Das ideale Spielparadies für Ihre Katze

Als Besitzer möchte er natürlich, dass Sie ein glückliches und zufriedenes Haustier haben. Ist Ihnen aufgefallen, dass Ihre Katze in letzter Zeit seltsame Eskapaden getrieben hat? Dann kann es sein, dass ihm langweilig ist. Geschieht dies zu Hause, können Sie aktiver mit Ihrer Katze spielen und ihr mehr Aufmerksamkeit z. B. in Form von Umarmungen schenken. Aber nicht jede Katze mag es, gekuschelt zu werden. Ist Ihre Katze zufrieden, aber gelangweilt, wenn Sie nicht zu Hause sind? Dann können Sie zum Beispiel dafür sorgen, dass Ihre Katze auch alleine spielen kann. 

Einen Kratzbaum für die Katze kaufen

Ein Kratzbaum klein ist das ideale Spielparadies für Ihre Katze. Sie können es auch mit mehreren Katzen verwenden. In diesem Fall wählen Sie einen etwas größeren Kratzbaum, auf dem jede Katze problemlos liegen und spielen kann. Kisten sind nicht nur mit Seilen und Spielzeug ausgestattet, sondern haben oft auch Rückzugsmöglichkeiten für Ihre Katze, was Katzen sehr zu schätzen wissen. Bemerken Sie, dass Ihre Katze an Möbeln kratzt? Dann kann auch dieses Problem mit einem Kratzbaum sofort gelöst werden. Katzen können an einem Kratzbaum so viel kratzen, wie sie wollen, ohne ihre Besitzer zu verärgern. Auf diese Weise nutzen sich ihre Nägel auf eine schöne Länge ab und sie können sie weiterhin pflegen, wenn sie es für notwendig erachten. Darüber hinaus sorgt ein Kratzbaum auch dafür, dass Ihre Katze in Bewegung bleibt, was wichtig ist, um Übergewicht und Gelenkproblemen vorzubeugen.

Wie halten Sie es sauber und frisch?

Haben Sie einen Kratzbaum zu Hause? Dann ist es wichtig, ihn von Zeit zu Zeit zu reinigen. Dies kann mit einem Staubsauger und einem feuchten Tuch erfolgen. Besprühen Sie den Kratzbaum niemals einfach mit einem Hausparfüm oder einem anderen stark duftenden Spray. Das ist nicht gut für Katzen, die auch eine sehr empfindliche Nase haben. Wenn Ihr Kratzbaum stark verschmutzt ist und beispielsweise stinkt, können Sie ihn mit einem speziellen Kratzbaumreiniger reinigen. Das funktioniert gut und ist auch geruchsneutral. Sie können natürlich auch erwägen, Ihren alten Kratzbaum auszutauschen.

Achten Sie darauf, wenn Sie einen Kratzbaum kaufen

Wenn Sie sich für einen neuen Kratzbaum entscheiden, ist es wichtig, auf den Platz zu achten, den Sie für Ihren Kratzbaum haben. Es ist auch wichtig zu sehen, welche verschiedenen Funktionen Sie für Ihre Katze für wichtig halten. Auch die Anzahl der Katzen sowie deren Größe und Gewicht spielen eine Rolle. Außerdem möchten Sie nicht, dass Ihr Kratzbaum auseinander fällt oder auf andere Weise kaputt geht. Deshalb ist es oft am besten, einen etwas teureren Kratzbaum mit guter Qualität zu wählen. Auf diese Weise wird es jahrelang halten und Ihre Katzen gesund und glücklich halten! 

Beitrag erstellt 12

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben